Bild: Logo Bestwig - Bergbau, Natur, Erlebnis
hello world!

Velmede: In der Kanalstraße gilt künftig Tempo 30 und rechts vor links

Published: 7. September 2022

Velmede. Weniger Geschwindigkeit - mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer und Anwohner: Die Kanalstraße in Velmede wird voraussichtlich ab Montag, 12. September, zur Tempo-30-Zone. Neben der Geschwindigkeitsbegrenzung gilt dann auf dem kompletten Streckenabschnitt zwischen L743 und dem Ortsausgang Richtung Föckinghausen „rechts vor links“.

Das Team des gemeindlichen Bauhofs wird dann die bislang gültigen Verkehrszeichen „Vorfahrt“ und „Vorfahrt gewähren“ demontieren. Auch die bisherigen Markierungen auf der Fahrbahn werden durch ein Fachunternehmen entfernt. Mit der Neuregelung setzt die Gemeinde Bestwig zum einen auf deutliche Reduzierung der Geschwindigkeit auf der Kanalstraße und zum anderen auf noch mehr Aufmerksamkeit bei den motorisierten Verkehrsteilnehmern. Sowohl Beobachtungen der Anlieger wie auch Messungen der Gemeindeverwaltung hatten ergeben, dass einige Autofahrer auf der Kanalstraße zu schnell unterwegs waren. „Tempo 30 und ,rechts vor links‘ sind erprobte Mittel, um die Verkehrssicherheit zu steigern“, so Bürgermeister Ralf Péus.

Der Verzicht auf - dann überflüssig gewordene - Verkehrszeichen sorgt zudem für mehr „Durchblick im Schilderwald“. Die Gemeinde Bestwig appelliert an alle Verkehrsteilnehmer zu besonderer Rücksichtnahme in der Phase der Umstellung.

Print Friendly, PDF & Email
chevron-down
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner