Sachstandsbericht zur „Windkraftnutzung“ in Bestwig und Umgebung

Im Gemeindeentwicklungsausschuss am 23. Juni 2016 hat die Verwaltung einen mündlichen Sachstandsbericht zum Thema „Windkraftnutzung in der Gemeinde Bestwig und im Grenzbereich“ abgegeben. So wurden insbesondere die aktuellen Sachstände zu den laufenden Genehmigungsverfahren („Suhrenberg“/Nuttlar; „Antfeld“/Stadt Olsberg; „Mannstein“/Stadt Olsberg; „Altenfeld“/Stadt Winterberg; „Kahler Kopf“/Velmede) sowie weiterer Planungsabsichten (Berlar-Heimberg; Heringhausen [Ostenberg und Steinbruch]; Bastenberg; Wasserfall-Dörnberg; Valme) erläutert.

Die Windkraftthematik wird die Gemeinde Bestwig weiter intensiv beschäftigen.

 

Protokollauszug Gemeindeentwicklungsausschuss 23. Juni 2016