. Der A46-Run ist Geschichte: Gemeinsam haben die Aktiven der vier Sportvereine TuS Nuttlar, TuS Valmetal, TuS Velmede-Bestwig und TV Germania Ostwig ein großartiges Laufsport-Event auf die Beine gestellt. Nun bitten die vier ausrichtenden Vereine alle Helferinnen und Helfer, die Warnwesten wieder zurückzugeben.

Sie werden von den vier Vereinsvorsitzenden sowie Udo Barg (Velmede) und Stefan Morfeld (Ramsbeck) zurückgenommen und sollen künftig bei Veranstaltungen der vier Vereine eingesetzt werden.