Traditionell fand auch in diesem Jahr die Ferienaktionswoche des TV Germania Ostwig in der letzten Woche der Sommerferien statt. Vom 03. bis zum 08. August erlebten knapp 35 Kinder zusammen mit den Betreuern des Vereinjugendausschusses spannende Aktionen in und um Ostwig. Aufgrund der aktuellen Situation rund um Abstandsregelungen und Coronavorschriften wurden die Teilnehmer in feste Bezugsgruppen eingeteilt. In diesen festen Kleingruppen ging es beispielsweise auf eine Elpe-Ralley, bei der sich alles rund um das Thema Wasser drehte. Weiterhin konnten die Gruppen bei einer Dorfralley ihr Wissen und Geschick unter Beweis stellen. Neben einem Kreativ- und Basteltag, einer Fahrradtour und einer Sportolympiade, entdeckten und erkundeten einige Gruppen spielerisch den Wald am Steinberg. Den Abschluss der diesjährigen Ferienaktionswoche bildete ein Open-Air-Kino in der Abenddämmerung.

Die Mitglieder des Vereinsjugendausschusses sind froh, dass sie den Kindern in den (verlängerten) Sommerferien eine so gut angenommene Abwechslung bieten konnten. Alle freuen sich bereits auf die nächsten Aktionen.