Bestwig. Wer Anregungen oder Vorschläge zu den Plänen für die „Neuen Märkte Borghausen“ hat, kann diese noch in der laufenden Bürgerbeteiligung äußern. Noch bis Montag, 16. September, liegen die Pläne im Bürger- und Rathaus öffentlich aus.

Geändert werden soll im Ortsteil Borghausen der Flächennutzungsplan, neu aufgestellt der Bebauungsplan für diesen Bereich. Die Entwürfe der Pläne können montags, dienstags und mittwochs von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, freitags von 8.30 bis 13 Uhr im Bürger- und Rathaus in Bestwig, im Bau- und Umweltamt (2. Obergeschoss) eingesehen werden. Außerdem sind sie unter www.bestwig.de auf der Homepage der Gemeinde einsehbar.

Anregungen und Stellungnahmen können noch bis Montag, 16. September, bei der Gemeinde Bestwig vorgebracht werden.