Bestwig/Meschede (straßen.nrw). In den nächsten Wochen kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der B7 (Briloner Straße) in Bestwig-Nuttlar. Grund hierfür sind Arbeiten zur Instandsetzung der Fahrbahnentwässerung im Verlauf der Bundesstraße, die am Mittwoch (28.11.) im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen.

Die Straßenbauarbeiten umfassen die Erneuerung der rund 95 Meter langen Entwässerungsrinne im Bereich zwischen der Ruhrbrücke und der Kreuzung Hauptstraße/Auf der Alfert. Die voraussichtlich bis zum 19. Dezember dauernden Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung der Verkehrsführung in beide Fahrtrichtungen ausgeführt. Durch die erforderliche Einengung der Fahrstreifen kann es dennoch zu Behinderungen des Verkehrsflusses kommen. Die Baukosten betragen insgesamt rund 45.000 Euro.