Ramsbeck. Aktiv für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger: Die Löschgruppe Ramsbeck der Freiwilligen Feuerwehr prüft am Samstag, 27. Oktober, in der Zeit von 15 bis voraussichtlich 18 Uhr die Hydranten im nördlichen Bereich des Ramsbecker Ortsgebiets. Betroffen ist das komplette Gebiet ab der Kreuzung Schulstraße/Heinrich-Lübke-Straße/Im Seifen bis zu den Ortsausgängen Richtung Heringhausen, Andreasberg und Berlar.
Die Gemeindeverwaltung Bestwig weist darauf hin, dass in Einzelfällen die Trinkwasserqualität beeinträchtigt werden kann. Deshalb sollten nach Möglichkeit keine Wasch- oder Spülmaschinen in Betrieb genommen werden. Außerdem bittet die Gemeindeverwaltung alle Fahrzeughalter und -halterinnen darauf zu achten, dass die Hydranten nicht zugeparkt werden.