Bild: Logo Bestwig - Bergbau, Natur, Erlebnis

Integration

Rund 10 Prozent der Bevölkerung in Bestwig sind Ausländer*innen; weit mehr haben ausländische Wurzeln. Der Integrationsbeauftragte beschäftigt sich mit der gesellschaftlichen Integration und der Förderung eines guten Zusammenlebens der deutschen und ausländischen Mitbürger*innen unserer Gemeinde.

Für alle ausländerrechtlichen Fragen ist der Hochsauerlandkreis zuständig.

Mehr Informationen erhalten Sie beim Kommunalen Integrationszentrum des Hochsauerlandkreises.

Print Friendly, PDF & Email
chevron-down
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner