Bild: Logo Bestwig - Bergbau, Natur, Erlebnis
hello world!

Der 51. Germanen-Kurier erscheint am Wochenende

Published: 20. Januar 2022

TV Germania Ostwig verteilt das Jahrbuch an seine Mitglieder

Der neue Germanen Kurier des TV Ostwig ist druckfrisch erschienen. Am kommenden Wochenende, also vom 21. bis zum 23. Januar 2022, wird die 51. Auflage des Jahrbuches mit mehr als 800 Exemplaren durch ehrenamtliche Helfer des TV und selbstverständlich unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen in den Haushalten in Ostwig und an zahlreiche Vereinsmitglieder im Gemeindegebiet in Bestwig verteilt. Zugleich erfolgt der Versand an alle auswärts wohnenden Vereinsmitglieder.

Der Germanen-Kurier spiegelt das im zweiten Corona-Jahr 2021 zwar eingeschränkte, aber dennoch vitale und einfallsreiche Leben im Turnverein wider. Zudem bietet der Kurier einen Ausblick auf das bereits laufende Jahr 2022. Er eröffnet sowohl historische Einblicke, zum Beispiel in die ersten Kinderzeltlager in den 1950er Jahren, als auch eine Dokumentation des Baus der „Offenen Waldturnhalle“ im letzten Jahr.

Seit nunmehr 51 Jahren erscheint der Germanen-Kurier regelmäßig zum Jahreswechsel und ist zu einer Institution geworden. Der TV Ostwig freut sich über jede Spende, welche die ehrenamtlichen Helfer beim Verteilen gerne entgegennehmen. Wenn jemand versehentlich keinen Kurier erhalten sollte, dann geschieht das nicht in böser Absicht - sondern allenfalls versehentlich. Ein kurzer Anruf bei Christoph Rosenau (Tel. 6357), Cathrin Klamandt (Tel. 01515 9122936) oder Hendrik Borggrebe (Tel. 01525 5247032) - und der Germanen-Kurier wird unverzüglich „nachgeliefert“. Sollte jemand Interesse an den Germanen-Kurieren der vergangenen Jahre haben, so ist auch eine Nachbestellung jederzeit möglich.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
chevron-down
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner