Sie sind hier: Wirtschaft > Freie Gewerbeflächen

Anschrift

Gemeinde Bestwig
Rathausplatz 1
59909 Bestwig
Telefon: 02904-9870

Öffnungszeiten des Rathauses






Aktuelles zum Thema Windkraft


Sauerländer Besucherbergwerk

Sauerländer Besucherbergwerk

Termine

Hier finden Sie den aktuellen

Veranstaltungskalender


Wir sind Ausbilder

Wir sind Ausbilder

Wir bilden aus

Telefonauskunft

Ihr Handliches Telefonbuch

Freie Gewerbeflächen

Wer möchte Förderschule Ostwig nutzen?

Mit Ablauf des Schuljahres 2013/2014 wird die Förderschule in Ostwig, Mallinckrodtstraße 11, 59909 Bestwig, geschlossen. Die Gemeinde Bestwig bietet daher das Gebäude als Mietobjekt oder zum Verkauf an.

Interessenten können sich an die Gemeinde Bestwig, Bau- und Umweltamt, Rathausplatz 1, 59909 Bestwig, Ansprechpartner Hubertus Kreis, Tel.: 02904/ 987-152, Fax: 02904/987-136, Mail: hubertus.kreis@bestwig.de, wenden. Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin! Bei konkretem Interesse erhalten Sie auch gern weitere Informationen (Objektdaten, Grundrisse).

Was ist Ihnen das Gebäude wert (Mietzins oder Kaufpreis)?
Wie möchten Sie das Gebäude nutzen? Haben Sie bereits ein Nutzungskonzept?
Auf Ihr Angebot bzw. Nutzungsko
nzept sind wir gespannt.

 

Lage:

Die Ortschaft Ostwig besteht aus den Orten Ostwig, Borghausen und Alfert und hat insgesamt 1.743 Einwohner.

Die Gemeinde Bestwig liegt im nördlichen Teil des Hochsauerlandkreises, zwischen den Städten Meschede im Westen, Brilon und Olsberg im Osten und Schmallenberg im Süden.

Über den Autobahnanschluss zur A 46, die Bundesstraße B 7 und die Bahnanbindung zur Strecke Dortmund- Winterberg/ - Brilon und Hagen- Kassel verfügt Bestwig über sehr gute Verkehrsanbindungen.

Weitere Informationen zur Gemeinde Bestwig können über www.bestwig.de eingeholt werden.

Die Immobilie liegt neben der Turnhalle Ostwig und nahe dem Ostwiger Sportplatzgelände.

 

 

Eckdaten:               

Heizungsart: Gaszentralheizung
Nutz- und Verkehrsfläche (Förderschule und Wohnung)        1.510 qm
Gemarkung: Ostwig, Flur: 5, Flurstück: 189,                     ca. 5.500 qm


Ansicht von Süden


Schulhofansicht

Super Räumlichkeiten in BESTER LAGE suchen einen UNTERNEHMER oder EXISTENZGRÜNDER

Die Immobilie liegt an der Hauptstraße des 2000 Einwohner großen Ortsteils Ramsbeck. Zum Ortskern der Gemeinde Bestwig und der Stadt Meschede sind es 5 bzw. 10 Autominuten. Die Kommunen Bestwig (ca. 12.000 Einwohner) und Meschede (ca. 31.000 Einwohner) verfügen über einen direkten Autobahnanschluss. Einkaufsmöglichkeiten, Banken und Gastronomie liegen, in diesem idyllisch im grünen gelegenen Ort, in unmittelbarer Nähe.

Das Gebäude befindet sich in einem soliden Baubestand. Eine Renovierung ist vorgesehen und richtet sich nach der individuellen Nutzung. Optimal geeignet für ARBEITEN und WOHNEN unter einem Dach. Die Räumlichkeiten sind beispielsweise als Büro, Praxis, Kanzlei, Versicherungsagentur, Gastronomie oder Einzelhandel geeignet.

Im Erdgeschoss befinden sich 2 Geschäftsräume mit ca. 80m² und 100m². In der zweiten Etage befinden sich 2 Wohnungen zu  je 50m². In der dritten Etage befindet sich eine weitere Wohnung mit 90m². Generell können die Räumlichkeiten individuell gestaltet werden und auch eine teilweise Vermietung ist nach Absprache möglich.

Im Rahmen einer BUSINESS ANGEL VEREINBARUNG sind wir gerne bereit Sie neben geschäftlichem KNOWHOW auch FINANZIELL im Rahmen einer EXISTENZGRÜNDUNG zu unterstützen!!!

Kontaktdaten:
Bruno Gördes
Ziegelwiese 1
59909 Bestwig-Ramsbeck
Telefon: 02905-940040

Lagerhalle in Bestwig - An der Alfert 11b

Daten:

Miete pro Monat:                 1.500,00 EUR
Gesamtfläche:                      472,17 m²
Lager-/Produktionsfläche:    472,17 m²
Lager-/Produktionsfläche     220,00 m²
teilbar ab:
Hallen-/Geschosshöhe:        6,1 m
Stromanschlusswert:           20 kVa
Bodenbelag/Lastung:          Beton / 2.000 kg/m²
Verfügbar ab:                      31.01.2015

Lagekriterien

Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln:             2 Min.
Fahrzeit zum nächsten Bahnhof:                  2 Min.
Fahrzeit zur nächsten Autobahn:                 7 Min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen:               35 Min.

Hauptkriterien

Miete-/Kaufobjekt:          Miete
Objektart:                       Halle    (472,17 m²)

Kosten

Miete pro Monat:                 1.500,00 EUR
Nebenkosten:                     190,00 EUR pro Monat
Kaution:                              3.000,00 EUR
Provision für Mieter:            Nein

Bausubstanz

Baujahr:                                2013
Objektzustand:                     Neuwertig
Qualität der Ausstattung:     Gehoben
Heizungsart:                         Zentralheizung
Wesentliche Energieträger:  Gas

Immobilienscout24

Büro in Bestwig

Daten:

Fläche: ca. 370m²
Extras: Balkon, Sanitäranlagen, Fahrstuhl
mehr Informationen

Lage:

Informationen zu einer freien Gewerbefläche im Gewerbegebiet Alfert im Ortsteil Ostwig


Es handelt sich um das Grundstück in der Gemarkung Ostwig, Flur 3, Flurstück 196, in einer Größe von insgesamt 5.768 m².

Das Grundstück ist eine Grünfläche.

Grundstück:
Das 5.451 m² große Grundstück befindet sich im Gewerbegebiet „Alfert“ in Bestwig-Ostwig (Ausweisung gem. BauNVO: GE).
Die Entfernung zum Ortskern Bestwig beträgt 1 km. Dort ist ein Bahnhof vorhanden. Die Entfernung zur Autobahn A 46 beträgt 4 km.

Ihr Ansprechpartner bei der Gemeinde Bestwig:
Jean-Philippe Franke
Bau- und Umweltamt
Tel.: 02904/987-157
Fax: 02904/987-136

E-Mail: jean-philippe.franke(at)bestwig.de

Lagerfläche zu vermieten!


1.000 - 2.000 qm als Teilfläche im Gewerbegebiet "Wiemecker Feld" in unmittelbarer Nähe zur Autobahnauffahrt der A 46 zu vermieten.

Ehemalige Kornbrennerei "Schneider Korn"


Das Grundstück, Gemarkung Ostwig, Flur 4, Flurstück 41, ist 6.574 qm groß und teilweise bebaut. Das Hauptgebäude ist weitestgehend entkernt. Auch eine Teilnutzung ist denkbar.
Es gibt 2 Kühlkammern (ca. 5 Jahre alt), die noch gut nutzbar sind.

Daten:

  • 3.726 qm bebaute Fläche
  • 34.123 qm unbebauter Raum
  • Verkauf oder (Teil-) Vermietung möglich
  • Bodenrichtwert: 20 – 25 €/qm

 

 

Bürofläche zu vermieten


 

Es handelt sich bei dem Grundstück um das Flurstück 323 in der Gemarkung Ostwig, Flur 6 mit einer Gesamtgröße von 2.836 qm.

Auf dem Grundstück steht ein Gebäude mit insgesamt ca. 630 m²; freier Bürofläche im Erdgeschoss, welches durch zwei Eingänge mittels Treppenanlagen erreichbar ist.

Sanitäranlagen sowie ein großzügiges Parkangebot vor sowie hinter dem Gebäude sind vorhanden.

Das Gebäude verfügt zusätzlich über LKW-Laderampen an der Rückseite.

Grundstück:
Das insgesamt 2.833 qm; große Grundstück befindet sich in einem Mischgebiet in der Nähe des Bestwiger Ortskernes (Ausweisung gem. BauNVO: MI).
Im Ortskern ist ein Bahnhof vorhanden. Die Entfernung zur Autobahn A 46 beträgt ca. 4 km.

 

 

Informationen zu einer Fläche mit Gaststätte


 

Es handelt sich bei dem Grundstück um die Flurstücke 98 und 99 in der Gemarkung Nuttlar, Flur 9 mit einer Gesamtgröße von 3.796 qm.

Auf dem Grundstück stehen drei Einfamilienhäuser, welche zu einem Gebäudekomplex integriert sind.

Die aufstehenden Gebäude wurden teilweise zuletzt als Gasthof sowie als Mietwohnungen genutzt. Ein Pachtverhältnis besteht nicht. Die Mieter würden im Falle eines Verkaufs ausziehen.

Das Objekt eignet sich für den Betrieb eines Gasthofes, die Vermietung von Ferienwohnungen sowie auch für andere diverse gewerbliche Nutzungen.

Grundstück:
Das insgesamt 3.796 m²; große Grundstück befindet sich in einem Mischgebiet in der Nähe des Ortskerns im Ortsteil Nuttlar (Ausweisung gem. BauNVO: MI) direkt an der B 7.
Die Entfernung zum Ortskern Bestwig beträgt rd. 2 km. Dort ist ein Bahnhof vorhanden. Die Entfernung zur Autobahn A 46 beträgt ca. 4 km.