Sie sind hier: Wirtschaft > Ausschreibungen > Öffentliche Ausschreibungen

Anschrift

Gemeinde Bestwig
Rathausplatz 1
59909 Bestwig
Telefon: 02904-9870

Öffnungszeiten des Rathauses






Aktuelles zum Thema Windkraft


Sauerländer Besucherbergwerk

Sauerländer Besucherbergwerk

Termine

Hier finden Sie den aktuellen

Veranstaltungskalender


Wir sind Ausbilder

Wir sind Ausbilder

Wir bilden aus

Telefonauskunft

Ihr Handliches Telefonbuch

Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen der Gemeinde Bestwig im Überblick:



_____________________________________________________________

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Bestwig

 

Die Gemeinde Bestwig schreibt für die Erneuerung der Kampstraße einschließlich der Erneuerung des Kanalnetzes sowie des Wasserleitungsnetzes in Bestwig – Ostwig u.a. folgende Arbeiten aus:

 

Los 1 und 2: Straßenbauarbeiten

ca.     2.255          Asphalt aufnehmen und entsorgen

ca.        340          Pflaster aufnehmen und entsorgen

ca.        605  m         Bordanlage sowie 1- zeilige Rinne aufnehmen und entsorgen

ca.        342  m         3- zeilige Rinne aufnehmen und entsorgen

ca.     1.815          Bodenaushub Homogenbereich 1 herstellen

ca.          61  m         Anschlussleitungen DN 150 PVC-U herstellen

ca.          17  St         Abläufe 300/500 herstellen

ca.        434  m         Sickerstrang für Straßenoberbau herstellen

ca.     1.230          Frostschutzmaterial liefern und einbauen

ca.        415  m         Breitbordanlage mit einzeiliger Rinne herstellen

ca.          45  m         Rundbordanlage mit einzeiliger Rinne herstellen

ca.        420  m         Einzeilige Rinne zwischen Asphalt und Pflaster herstellen

ca.        340  m         Tiefbordstein herstellen

ca.        622          Betonsteinpflaster Cheops SV o.g. herstellen

ca.          45  m         Winkelstützwand, h=80 cm herstellen

ca.     1.940          Asphalttragschicht AC 22 T N, 14 cm stark herstellen

ca.     1.966          Asphaltdeckschicht AC 8 D N, 4 cm stark herstellen

ca.        495          Pflasterflächen o.ä. angleichen

 

Los 3: Kanalbauarbeiten

ca.        530          Leitungsgraben mit Schächten herstellen

ca.        336  t           Rohrbettung und Ummantelung aus Mineralgemisch 0/16

ca.        116  m         Rohrleitung DN/OD 250 und DN/OD 315 PVC-U herstellen

ca.            3  St         Schachtbauwerke DU 1000 herstellen

ca.        100  m         Rohrleitung DN/OD 160 PVC-U für Hausanschlüsse herstellen

 

Los 4: Wasserleitungsbau

ca.        400  m         Trinkwasserversorgungsleitung DN 100 GGG

ca.        196  m         Hausanschlussleitungen erneuern

 

Ausschreibungsunterlagen können ab sofort in doppelter Ausfertigung bei der Gemeindeverwaltung Bestwig, Bau- und Umweltamt, gegen Zahlung einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 90,00 € unter Angabe des Kassenzeichens 1063.0000004 angefordert werden. Die Gebühr ist zu zahlen an die Gemeindekasse Bestwig, Konto-Nr. IBAN: DE04 4165 1770 0000 0038 89, bei der Sparkasse Hochsauerland, BIC: WELADED1HSL.

 

Die Submission findet statt am 30. August 2017, 11.00 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Bestwig, Rathausplatz 1, 59909 Bestwig, Zimmer 2.10.

 

Zuschlags- und Bindefrist: 28. September 2017

 

Voraussichtliche Ausführungszeit:

Beginn: 16. Oktober 2017 / Bauende: 30. November 2018

 

Bestwig, den 04. August 2017

 

Der Bürgermeister

 

 

Péus