Ramsbeck. Die Faszination Bergbau hautnah erleben - das ist im Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck ab Samstag, 10. Februar, wieder möglich. Dann öffnen das Museum und das Erzbergwerk die Pforten. Die alljährlichen Wartungsarbeiten sind erledigt - unter anderem wurden unter Tage einige Gleise der urigen Grubenbahn ausgetauscht.

Große und kleine Besucher erkunden dort nicht nur die Arbeitswelt von Bergleuten vergangener Generationen, sondern erleben auch ein Stück Technikgeschichte. Höhepunkt jedes Museumsbesuchs sind die Fahrt mit der Grubenbahn in den Eickhoffstollen und die Führung unter Tage.

Am Samstag ab 9 Uhr geht’s wieder los. Geöffnet ist das Museum täglich außer montags von 9 bis 17 Uhr. Die erste Einfahrt ins Bergwerk findet gegen 10.30 Uhr statt, die letzte gegen 16 Uhr. Weitere Informationen: unter www.sauerlaender-besucherbergwerk.de im Internet.