Sie sind hier: Bestwig A-Z

Anschrift

Gemeinde Bestwig
Rathausplatz 1
59909 Bestwig
Telefon: 02904-9870

Öffnungszeiten des Rathauses






Aktuelles zum Thema Windkraft


Sauerländer Besucherbergwerk

Sauerländer Besucherbergwerk

Termine

Hier finden Sie den aktuellen

Veranstaltungskalender


Wir sind Ausbilder

Wir sind Ausbilder

Wir bilden aus

Telefonauskunft

Ihr Handliches Telefonbuch

Neuer NRW-Verkehrsminister zu Gast auf der A 46-Baustelle

Freitag, 08. September 2017

Bestwig. Nur wenige Wochen nach seinem Amtsantritt besuchte der neue NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst die Baustelle der A46 oberhalb von Nuttlar. Die Verantwortlichen von Straßen.NRW informierten den Minister über den Fortschritt auf der Baustelle. Sofern nicht noch etwas Unvorhergesehenes eintritt, kann das neue Teilstück aller Voraussicht nach im zweiten Halbjahr 2019 eröffnet werden.

Bestwigs Bürgermeister Ralf Péus wies Minister Wüst mit Nachdruck auf die Dringlichkeit der Neuanbindung der L776 an das neue Autobahnteilstück hin. Bei der Fahrt hoch zur Baustelle konnte sich der Minister selber ein Bild von den zahlreichen Lkw in der engen Nuttlarer Ortsdurchfahrt machen. Wüst berichtete, dass die neue Landesregierung jüngst zahlreiche neue Stellen für Straßenbauingenieure bewilligt habe. Auch die Planungen für die L 776n, die faktisch eingestellt worden waren, sollen wieder aufgenommen werden, um den Ort möglichst schnell vom Durchgangsverkehr zu entlasten.

Im Anschluss an den Besuch auf der A46-Baustelle war Minister Wüst noch im Bestwiger Bürger- und Rathaus zu Gast, wo er sich in das Gästebuch der Gemeinde Bestwig eintrug. Ebenfalls diskutierte er mit Bürgerinnen und Bürgern aus Nuttlar, bei denen er sich nochmals aus erster Hand darüber informierte, wo bei der Verkehrsbelastung „der Schuh drückt“.